Bye Bye Falten und Narben, Hallo schöne Haut!

(Werbung weil Markennennung – die Produkte wurden mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt – es handelt sich hierbei aber um meine eigene, freie Meinung!)

Wie in einen meiner letzten Beiträge schon erwähnt, ist es total wichtig auf seine Haut acht zu geben!

Auch ich habe in der Pubertät bereits mit Akne zu kämpfen gehabt, ich hatte zwar nur „leichte Akne“ aber jeder der über einen längeren Zeitraum dauernd unreine Haut hat, weiß wie sehr einen das belasten kann, auch wenn es vielleicht bei den einen nur ein Pickel und bei den anderen lauter Mitesser sein mögen.
Damals habe ich echt viel herumexperimentiert und war bei verschiedenen Hautärzten, die mir alle andere Produkte verschrieben. Im Endeffekt habe ich einfach das getan, was ich selbst für gut hieß und meiner Haut gut tat. Und nach der Pubertät hat sich meine Haut wieder selbst „bereinigt“. Aber das viele Suchen nach einer wirksamen Lösung ist doch sehr nervenraubend und zeitaufwendig!
Ich bin vor ca. 1-2 Monaten auf eine neue Marke gestoßen, die am 1. Dezember hier bei uns in Österreich und in Deutschland gelauncht hat! In Amerika ist sie schon total bekannt und mit ihren Produkten durch die Decke geschossen. Es handelt sich um die Marke Nerium, welche sich vor allem auf Anti Aging spezialisiert (also alle die mit Altersfältchen zu kämpfen haben – dies könnte interessant sein für euch!), aber die Produkte sind auch gegen Narbenbildung (wie eben Aknenarben) gemacht worden, um hinterbliebene Narben von Akne zu verringern.

Kurz zum Unternehmen:

Nerium wurde 2011 gegründet und machte im ersten Jahr in Amerika über eine Millarde US Dollar Umsatz. Es gehört somit im Bereich der Konsumgüter zu einem der schnellst wachsenden Unternehmen. Und seit dem 1. Dezember gibt es diese Marke nun auch in Österreich zu kaufen. Allerdings funktioniert das ganze nicht über Shops vor Ort, sondern man kann die Produkte über den Online Shop oder über einen sogenannten Markenpartner kaufen (ähnlich wie bei Partylite und Co.). Man kann auch selbst so ein Markenpartner werden, wenn man sich nebenbei etwas dazuverdienen möchte. Dazu muss man sich von einem anderen Markenpartner „einschreiben“ lassen, um es ganz simpel zu sagen. Dieser ist dann auch dein Mentor der dich gerade am Anfang begleitet. (Side Note: ich bin kein Markenpartner!)

Zu den Produkten selbst:

Nerium konzipiert seine Produkte aufgrund wissenschaftlicher Forschung, welche sich vor allem auf die Narbenbehandlung und Hautkrebsforschung ausrichtet. Sie arbeiten mit bekannten Universitäten zusammen und versuchen so, hochwertige und gute Inhaltsstoffe so zusammenzusetzen, dass sie wissenschaftlich wirklich gegen Falten vor allem im Augenbereich wirken. 
So sollen die Produkte laut PR Mitteilung parabenfrei, glutenfrei und silikonfrei sein.
Die Produkte enthalten teilweise sogar patentierte Inhaltsstoffe, die zur Versorgung der Feuchtigkeit, zur Faltenminderung oder als Anti-Oxidant, also für den Schutz der Haut, dienen.

Ich persönlich habe die Age IQ Nachtcreme und die Double Cleansing Gesichtswaschcreme für ein paar Tage getestet. Klar, nach ein paar Tagen kann man eben noch keine enormen Unterschiede/Verbesserungen sehen, da sich die Haut auch erst auf eine neue Pflege gewöhnen muss. Allerdings kann man natürlich seinen ersten Eindruck, sowie Pflegewirkung, Geruch etc. testen und bewerten.
Vorweg: Ich habe eine trockene Haut, in der T-Zone allerdings leicht fettend. Sie ist schneller gerötet aber insgesamt nicht so sensibel.

Die Gesichtswaschcreme hat mir persönlich wirklich gut gefallen! Sie riecht dezent, neutral und irgendwie leicht medizinisch. Das ist aber im positiven Sinne gemeint. Der Geruch war überhaupt nicht störend oder penetrant, so wie ich es gerne habe! Die Anwendung war auch total einfach, man muss nur 2-3 Pumpstöße auf die Hand geben und dann im trockenen Gesicht verteilen. Dann kommt der wirklich interessante Teil: Die Flüssigkeit wird während dem Einreiben plötzlich zu einer leicht aufschäumenden Waschcreme, ganz ohne Wasser! Es ist wirklich wie schon der Name sagt, cremig und reinigt die Haut sehr gut. Man muss sie nur mehr mit Wasser abwaschen und fertig. Ich hatte danach immer ein sehr reines Gefühl auf der Haut, und was mir besonders wichtig ist: das ein Gesichtsreinigungsmittel nicht austrocknet! Und dieses Produkt hat meine Haut gar nicht ausgetrocknet.

Die Age IQ Nachtcreme ist ja eigentlich vor allem gegen Falten gedacht. Ich habe sie trotzdem verwendet und getestet, man kann ja nie früh genug damit anfangen gegen Falten vorzubeugen. Die Creme riecht ähnlich der Waschcreme, genauso eher neutral und nicht beißend in der Nase. Man soll 2-3 Pumpstöße in die Hand geben und dann einfach im Gesicht verteilen und leicht einmassieren. Das Positive an ihr ist, dass sie unglaublich schnell einzieht und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Das, was mir nicht gefallen hat ist, dass dann die Haut anfängt zu spannen. Es fühlt sich ein wenig so an wie wenn ihr eine Heilerde-Maske oben habt, die wenn sie trocknet euer Gesicht ja „unbeweglich“ macht, da sie hart wird. Ca. so habe ich das bei der Creme empfunden. Laut meinem Kollegen, von dem ich diese Produkte zur Verfügung gestellt bekommen habe und welcher ein Markenpartner von Nerium ist, soll das so sein, da es ja die Haut von Falten befreien soll – gut, wenn es für die Wirkung so sein muss, schlecht, wenn man sich einfach nicht wohl dabei fühlt. Ich habe sie dennoch jeden Abend verwendet, da ich herausfinden wollte ob sich an dieser Situation etwas ändert. Ich muss sagen, man gewöhnt sich daran. Ob sich Falten dadurch verringern, kann ich leider nicht beurteilen da ich noch keine habe. Ich habe allerdings Fotos gesehen von Personen, die diese Creme länger verwendet haben und tatsächlich sieht man weniger Falten auf Stirn oder rund um die Augen.

Hier findet ihr auch eine Webseite, die Vorher-Nachher Fotos zeigt!

Was mir auch wirklich gut gefällt ist die Aufmachung. Die Produkte sind unglaublich hochwertig verpackt, schon beim auspacken hat man einfach das Gefühl ein „Luxus“-Produkt zu verwenden. Für den höheren Preis gehört sich das aber auch.

Wenn ihr also Interesse habt und Neugierde für diese Produkte empfindet, dann schaut entweder im Online Shop vorbei oder noch besser: ihr meldet euch einfach beim Markenpartner, der kann euch nämlich persönlich beraten und euch noch einmal etwas zu den Produkten sagen, was vielleicht nicht auf der Webseite erwähnt wird! Er hat auch die Inhaltsstoffe von ein paar Ärzten aus Österreich bewerten lassen, und diese sind von den Inhaltsstoffen positiv überzeugt!

Und wenn man schon viel ausprobiert gerade Hautpflegetechnisch, dann gebt doch dieser Pflegelinie auch eine Chance 😉

5 Gedanken zu „Bye Bye Falten und Narben, Hallo schöne Haut!

  1. Wegberg sagt:

    Wir sind begeistert von den Produkten von Nerium ! Mein Lieblingsprodukt : die Augencreme ! Unbedingt ausprobieren . Weitere Infos sehr gerne unter : swegberg.nerium.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*