Christmas Special Week: Merry christmas everyone!

Der letzte Beitrag der Christmas Special Week ist angebrochen!

FROHE WEIHNACHTEN ALLERSEITS!

Ausschlafen. Aufstehen. Ein leckeres, warmes Frühstück mit einer Tasse Tee zu mir nehmen, während ich in einer Kuscheldecke im Pyjama einen Weihnachtsfilm ansehe. So wird mein Weihnachtsmorgen aussehen.
Der Tag wird einfach gemütlich verbracht, und ich mach all die Dinge, die mir Spaß machen und mich aufs Christkind einstimmen.

ich finde es immer wieder interessant zu hören, wie andere Leute so Weihnachten verbringen. Jeder hat seinen eigenen Brauch, entwickelt seine eigenen Rituale und für jeden gehören andere Dinge unbedingt zum Weihnachtsabend dazu.
Bei mir sind das folgende Dinge: Tee, Kekse und Lebkuchen, Weihnachtsfilme, ein Weihnachtsbaum, ein super leckeres Abendessen mit Dessert, ein Weihnachtsoutfit, weihnachtliche Musik und ganz viele Kerzen und Lichterketten. Erst dann ist die Stimmung und der Weihnachtstag perfekt!

Aber worum gehts eigentlich nochmal zu Weihnachten? Sind es die Geschenke, die Kekse, die ganze weihnachtliche Dekoration, der Glaube, die Liebe oder das Beisammensein?
Manchmal stelle ich mir diese Frage. Immerhin wird in unserer Welt zurzeit alles materialistischer, im Vorhinein stresst sich jeder weil er nicht weiß was man einander schenken soll, und dennoch liegen dann immer genug Packerl unterm Weihnachtsbaum. Wissen die Kinder von heute überhaupt noch den wahren Hintergrund von Weihnachten? Zugegeben, ich bin so gut wie gar nicht gläubig, aber an den Grund von Weihnachten, nämlich Jesus Christi Geburt kann auch ich mich noch erinnern. Auch wenn das für mich persönlich für Weihnachten nichts zu bedeuten hat, für viele andere ist es DER Grund Weihnachten zu feiern. Ich finde es nur wichtig, dass man weiß woher dieser „Brauch“ stammt und das es nicht um einen Tag der Geschenke geht. Klar, jeder freut sich darüber, mich inkludiert, aber wie vorhin schon erwähnt, ich freue mich eigentlich viel mehr darüber, dass ich einfach die Dinge machen kann, die mir Spaß machen. Und da ich generell ein totaler Weihnachtsfreak bin, steht es für mich gar nicht zur Frage sich zu Weihnachten nichts zu schenken, keine Filme zu schauen oder Kekse zu essen. DAS gehört für mich dazu und das macht für mich Weihnachten aus. Das man mit seinen Liebsten einen Tag lang eine schöne Zeit hat, sich vor allem in der immer schneller werdenden Welt diesen einen Tag Zeit nimmt, um einfach miteinander etwas zu machen. Und das kann jeder für sich selbst entscheiden, was da gemacht wird. Denn was gibt es denn schöneres, als diesen Tag bewusst zu leben mit den Menschen die man liebt? Und im Anschluss gibts dann noch ein leckeres Essen und Geschenke, was will man mehr?
Jeder soll so feiern wie er will, ich will damit nur sagen, dass Weihnachten nicht immer nur Stress und viel Essen und Familienfeiern bedeuten muss. Weihnachten kann auch eine schöne Zeit sein, wenn man sie genießt und das beste daraus macht.

Ich jedenfalls, würde mich unheimlich freuen, wenn ihr meine letzten, weihnachtlichen Beiträge der Special Christmas Week auch noch anseht!

Und für mich heisst es jetzt: Laptop zu, offline gehen und die Feiertage genießen.

Ich wünsche euch allen wunderschöne, besinnliche und frohe Weihnachten! Macht euch einen schönen Tag, genießt die ruhige Zeit mit euren Liebsten und feiert schön!

Wie feiert ihr Weihnachten? Und was sind eure Rituale bzw. was darf bei euch zu Weihnachten nicht fehlen? Und was sagt ihr generell zu dem Thema Weihnachten, Geschenke und Glauben? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*