Hallo 2017

Was für zwei letzte Wochen! Die Zeit ist wieder einmal wie im Flug vergangen. Kaum war Weihnachten, schon war auch Silvester vorbei!
Ich habe die kurzen Feiertage trotzdem sehr genossen, immerhin ist es eine der schönsten Zeiten unterm Jahr! Mein Weihnachten war wirklich toll, ich habe so viel gegessen und das Christkind war wieder mal mehr als brav.

Gefeiert habe ich mit meiner Familie, jeden Tag war ich woanders eingeladen zum Essen und überall gab es einen wunderschönen Christbaum sowie superleckeres Essen. Ich finde es immer wieder faszinierend wie unterschiedlich Christbäume aussehen können und wie jeder für sich seine eigene Schönheit entfaltet. Am liebsten mag ich ja den Tannen-Duft, wenn man daran vorbeigeht und wenn man ihn am Abend beleuchtet, dann sieht es so richtig festlich aus.
Von 24. bis inklusive 26. wurde jeden Tag gut geschmaust. Einmal Schweinsbraten mit Knödel oder Schweinslungenbraten, das andere Mal Schnitzel und zu guter Letzt ein vier Gänge Menü bei Oma mit allem was das Weihnachtsherz begehrt.
Geschenke wurden überreicht, Umarmungen verteilt und man tauschte sich aus. So wie es sich halt an Weihnachten gehört. Für mich war es ein wirklich gelungenes Weihnachten, allein die Weihnachtsstimmung davor und die Freude darauf haben mich schon glücklich gemacht. Aber leider vergehen diese Tage wie jedes Jahr viel zu schnell.. schwups und es ist der 27. Dezember, man geht seinem Alltag wieder nach, und der ganze Zauber ist verflogen. Das einzige was bleibt sind die paar Kilos mehr und die Geschenke, die man jetzt endlich verwenden, ausprobieren oder einlösen kann.

Silvester musste natürlich auch gefeiert werden bei gutem Essen und mit tollen Leuten. Wenn man sich gut unterhält vergeht die Zeit auch wie im Flug und dann hört man schon den Countdown, sieht plötzlich 00:00 auf seiner Uhr stehen und freut sich dass 2017 da ist! Ich bin sehr gut ins neue Jahr gerutscht, ohne Beinbruch oder sonstigem. Und ich bin auch sehr zuversichtlich dass das neue Jahr so gut weitergeht, wie das Alte aufgehört hat. Und in Sachen Vorsätze.. um ehrlich zu sein, ich habe keine. Nicht weil ich der Meinung bin, dass man sich nicht gewisse Dinge fürs Jahr 2017 vornehmen oder verbessern, ändern oder anders machen sollte, sondern weil ich der Meinung bin, dass die meisten Veränderungen, die einem wirklich wichtig sind, sowieso passieren werden. Und wie oft hat man sich schon etwas bestimmtes vorgenommen, und nach der ersten Woche im neuen Jahr schon wieder alles über Bord geworfen? Eben. Ich glaube daran, dass wir uns sowieso bessern oder verändern wenn wir es wirklich wollen, sei es Anfang oder während des Jahres.


Zurückgesehen auf das Jahr 2016 ist so einiges passiert.. Ein Jahr wo sich für mich viel getan hat und ich auch einiges erleben durfte. Mein Blog wurde ins Leben gerufen, ich durfte tolle Menschen kennenlernen, habe schöne Reisen gemacht und freue mich schon irrsinnig darauf, dass 2017 genauso toll wird. Da bin ich mir sicher. Und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es sogar noch besser wird als das alte Jahr, immerhin werden wir nicht jünger und wir merken doch alle wie schnell die Zeit verrennt, also warum nicht ein noch besseres Jahr daraus machen?

Was sich auf meinem Blog tun wird?
Derweil habe ich noch keine konkreten Pläne. Ich werde natürlich weiterhin bloggen, weil es mir unglaublich viel Spaß macht.. Ich werde versuchen meinen Blog stetig zu verbessern, sei es das Layout, meine Fotoqualität oder das Logo. Ich werde sehen wie weit ich komme und hoffe natürlich, dass meine treuen Leser weiterhin daran interessiert sind, was so als nächstes kommt.

So, und nun startet alle motiviert und glücklich ins neue Jahr – nehmt euch mehr Zeit für euch selbst, Freunde und Familie, sowie die Dinge die euch glücklich machen, denn darauf kommt es im Leben an! Viel zu oft eifern wir viel zu sehr Dingen hinterher, wo wir glauben sie zu brauchen, wo wir glauben dass sie uns glücklich machen, nur weil es uns die heutige Gesellschaft und Medienwelt so suggeriert. Aber denkt immer daran: was macht euch denn im Leben wirklich glücklich? Und dafür solltet ihr euch Zeit nehmen. Viel Glück und Gesundheit, und ich freue mich schon auf ein tolles, bloggerreiches Jahr 2017 mit euch!

Alles Liebe,
Eure Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*