Christmas Special Week: Mein Weihnachtsmake-up

(Werbung da Markennennung)

Der vierte Tag der Christmas Special Week ist angebrochen!

Heute geht es ums Thema Beauty! Da ich mich bekanntlich gerne schminke und es für mich zu Weihnachten noch mehr Grund gibt ein wenig mehr draufzulegen, zeige ich euch heute mein weihnachtliches Makeup. Es ist total simpel nachzumachen und ich hoffe, ich kann euch so ein wenig inspirieren!

Face

Begonnen habe ich mit meinem Too Faced Primer, der meiner Haut Feuchtigkeit spendet und hilft mein Makeup den ganzen Tag lang gut aussehen zu lassen! Danach habe ich die Too Faced Born this Way Foundation verwendet, da sie mir ebenfalls ein wenig Feuchtigkeit spendet, im Winter zu meinem Hautton total gut passt und eine gute Deckkraft hat. Danach habe ich mit einem Kiko Bronzer Stift mein Gesicht konturiert und verblendet sowie mit meinem Catrice Concealer meine Augenringe und Hautunebenheiten verdeckt. Das ganze habe ich dann mit dem Hourglass Puder fixiert. Um die Kontur noch zu verstärken habe ich dann die NYX Kontour und Highlight Palette verwendet und mit dem aschigen Ton die Kontur fixiert und mit den wärmeren Tönen meinem Gesicht etwas Wärme verliehen. Als Rouge habe ich die Palette von Zoeva verwendet und den leicht-rosa und den hellsten Ton gemischt. Für den richtigen Glow habe ich den Mary Lou Manizer genommen. Damit alles gut hält habe ich am Ende den Essence Fixing Spray verwendet.

Eyes

Meine Augen habe ich mit meiner geliebten Urban Decay Naked Heat Palette geschminkt. Zuerst habe ich von Too Faced einen Primer verwendet, damit der Lidschatten so lange wie möglich hält. Danach habe ich den Ton “Chaser” und “Sauced” in der Lidfalte verwendet. Ich habe versucht ein „Halo Eye“ zu malen, sprich: im Außen und im Innenwinkel des Auges wird ein dünklerer Lidschatten verwendet, und in der Mitte ein hellerer bzw. schimmernder Ton! Außen und innen habe ich dann noch die Farben “Low Blow”, “Cayenne” und “He Devil” verwendet. In der Mitte habe ich mich für eine Mischung aus “Lumbre” und “Ounce” entschieden.  Ganz wenig am äußersten Winkel habe ich dann noch die Farbe “Ashes” verwendet. Ich habe mich einfach so lange mit den Farben gespielt und sie intensiviert, bis es mir gefallen hat! Diesen Augenlook schminke ich übrigens generell sehr gerne, wenn ich diese Palette verwende.
Meine Wimpern habe ich mit der Selfie Lashes Mascara von Tanja Burr verlängert.

Eyebrows

Meine Augenbrauen habe ich mit meinem langzeitbewährtem Augenbrauenstift von Benefit nachgezogen und dann mit einem Augenbrauengel von Essence fixiert. Hier habe ich diesmal besonders auf eine genau Ausführung geachtet, sodass die Augenbrauen für meine Verhältnisse eher stärker geschminkt waren.

Lippen

Um meine Lippen an das Augen Makeup ein wenig anzupassen, habe ich den Liquid Lipstick von Kat von D verwendet in der Farbe Lolita – ich liebe ihn einfach!

Ja und das wars dann eigentlich schon. Für so einen Look brauche ich ca. 30 Minuten, je nachdem wie aufwendig ich das Make-up mache bzw. wie viel Zeit ich mir lasse.
Im Nachhinein betrachtet würde ich noch auf alle Fälle ein schönes Dunkelgrün dazunehmen und eventuell damit den unteren Wimpernkranz schminken oder es in die Lidfalte geben als Akzent.

PS: Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen gestrigen Beitrag der Christmas Special Week besucht!

(In diesem Beitrag verwende ich Affiliate Links, sogenannte Provisionslinks, bei denen ich bei Kauf eines Produktes über diesen Link eine Provision erhalte.)

Schminkt ihr euch zu Weihnachten bzw. zu Weihnachtsfeiern? Wenn ja, wie? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

3 Kommentare

  1. Christina
    22. Dezember 2017 / 18:52

    Das Make-Up gefällt mir total gut, vor allem der Lippenstift *.*

    • bezi-bella
      Autor
      23. Dezember 2017 / 10:42

      Dankeschön, meine Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*