Tipps zur Wimpernpflege + Review Beauty Lash Conditioning Gel

Werbung weil Markennennung

Wimpern und auch Augenbrauen spielen in meinem Leben eine große Rolle. Ich finde sie geben dem Gesicht gleich eine ganz andere Form und Ausdruck. Augenbrauen werden bei mir eigentlich täglich geschminkt und die Wimpern auch regelmäßig getuscht.
Umso wichtiger ist es also auch, dass sie richtig gepflegt werden!

Deshalb möchte ich euch ein paar Tipps zur richtigen Pflege mitgeben und anschließend auch eine kleine Review zum Beauty Lash Conditioning Gel hinterlassen. Dies ist übrigens kein gesponserter Beitrag!

Wie pflegt man seine Augenbrauen und Wimpern richtig?

Lash Primer

Man kann zum Beispiel vorm Auftragen der Wimperntusche einen sogenannten Lash Primer verwenden, der sich um jedes Wimpernhaar schließt und somit die Haare vorm Austrocknen schützt.

Augen Make-up Entferner

Gerade hier ist Vorsicht geboten. Denn durch zu hartes Rubbeln können die Wimpern abbrechen. Deshalb sollte man reichhaltige Augenmakeup Entferner verwenden, bei denen man nicht zu viel hin und her wischen muss. Ich zum Beispiel verwende gerne ein Öl, welches ich dann ganz sanft in die Wimpern einmassiere, so löst sich das Makeup total schnell und problemlos.

Wimpernzange

Unbedingt die Wimpernzange VOR dem Wimperntuschen verwenden und nicht danach. Denn sonst können sie abbrechen!

Öle für die Wimpern und Augenbrauen

Eine tolle Pflege ist zum Beispiel Olivenöl oder Rizinusöl, welches viel Feuchtigkeit spendet. Rizinusöl ist auch bekannt dafür, dass dadurch die Haare schneller und voller wachsen.
Die Öle kann man ganz einfach mit einer alten, ausgewaschenen Wimpernbürste auftragen oder mithilfe eines Wattestäbchens.

Wimpernkur

Es gibt auch spezielle Wimpernkuren, die man zum Beispiel in der Apotheke kaufen kann. Das sind Tinkturen, die man ebenfalls für ca. 1-2 Wochen wie eine Wimperntusche aufträgt und die sehr pflegend für die Wimpern wirken.

Schon länger verwende ich von Beauty Lash das Conditioning Gel.
Da ich mittlerweile meine einen ersten Eindruck davon gewonnen zu haben, wollte ich euch auch verraten was ich davon halte.
Das Gel soll 3 verschiedene Wirkungen haben:

pflegend: es enthält verschiedene Vitamine, Glycerin für Feuchtigkeit und pflegt sie dadurch sehr gut
fürs Styling: es bändigt die Haare und hält so die Augenbrauen in Form
farbschützend: gerade wenn man frisch gefärbte Wimpern hat schützt das Gel die Farbe langanhaltend

Ich habe es nicht jeden Tag verwendet, aber schon geschaut, dass ich es zumindest jeden zweiten Abend auf meine Wimpern und Augenbrauen anwende. Bei den Wimpern muss ich zugeben, dass es mich nicht so überzeugt hat, da ich es immer eben vor dem Schlafengehen aufgetragen habe und ich somit am nächsten Tag ein wenig verklebte Augen hatte. Für die Augenbrauen finde ich es super, da es gerade als Stylingprodukt toll einsetzbar ist. Ich habe es oft als Augenbrauengel verwendet, um meine Härchen zu bändigen! Insgesamt fühlt es sich sehr angenehm an und ich habe es auch gut vertragen. Ich werde es allerdings weiterhin eher nur verwenden, um eben meine Augenbrauen in Form zu bringen.

Was macht ihr für eure Wimpernpflege? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*