Herbst Makeup Day to Night

(Werbung weil Markennennung – Produkte wurden selbst erworben)

Wer kennt es? Unter Tags möchte man sich nur ein wenig frisch machen, bisschen schminken, sodass man einfach für die Arbeit und den Alltag hergerichtet ist. Abend dann, nach der Arbeit wenn man fortgeht oder sich noch mit Freunden trifft, möchte man dann meist etwas mehr Makeup auflegen.
Deswegen zeige ich euch heute ein herbstlich angehauchtes Tages- sowie Abendmakeup, was total schnell geht, gut aussieht und leicht nachzumachen ist.

DAY

die Base

Meine Base besteht aus einer flüssigen Foundation, welches gut deckt, lange hält aber nicht zu matt ist, sodass es total „maskenhaft“ wirkt. Hier ist die Nars Sheer Glow eine meiner liebsten, welche ich für richtig gut heiße. Für Unreinheiten und unter den Augen verwende ich meistens den Catrice Liquid Camouflage Concealer. Selbst wenn ich keine Foundation verwende, Concealer ist bei mir IMMER dabei. Diesen wähle ich eigentlich immer in einem etwas helleren Ton als meine Foundation, einfach um diese Partien auch etwas aufzuhellen, gerade unter den Augen wenn ich noch ganz verschlafen bin. Das ganze wird bei mir immer mit einem Puder, in diesem Fall dem Maybelline Fit Me Puder in der Farbe 30 fixiert, damit es den ganzen Tag hält. 
Für die Kontur und den Bronzer nehme ich liebend gerne meine NYX Contour Palette, da ich hier alle Farben auf einem Fleck habe, und nur den Pinsel tauschen muss.
Als Rouge nehme ich immer ein anderes, je nach Tagesverfassung, Lust und Laune. Highlighter wird bei mir auch immer ein anderer verwendet, gerne nehme ich den Essence Pure Nude Highlighter.
Zum Schluss wird das ganze noch mit dem Essence Keep it perfect Fixing Spray fixiert, sodass es wirklich bis am Abend hält.

Augenbrauen

Mein absoluter Favorit, den ich nicht mehr missen möchte: Benefit Goof Proof Brow Pencil in der Farbe 4 und darüber verwende ich ein Augenbrauengel von Essence.

Augen

It’s all about the eyes! Für untertags reicht mir oft Wimpernzange und dann Wimperntusche. Aber gerade im Herbst kann man so tolle herbstliche, braunrot Töne verwenden, weil es einfach am besten passt, sodass ich auch hier untertags immer gerne ein wenig Lidschatten verwende. Seit neuestem bei mir eingezogen: die Mrs. Bella feat. BH Cosmetics Palette, von der der ein oder andere wahrscheinlich schon gehört hat.
Hier verwende ich in der Lidfalte die Farbe Undressed und 50/50. Hin und wieder auch gerne die Farbe Whatever. Für das bewegliche Lid nehme ich dann entweder Bella oder Glam Cocoa. Für meinen unteren Wimpernkranz nehme ich die Farbe Sally. Dann noch die Wimpern mit der Benefit Roller Lash tuschen, und fertig ist der Augenlook.

Lippen

Hier verfahre ich wie mit dem Rouge – jeden Tag ein anderer Lippenstift. Gerade im Herbst aber verwende ich sehr gerne MAC Whirl oder Taupe.

NIGHT

Wenn es dann darum geht mein Makeup nur etwas aufzufrischen, mache ich folgendes:

die Base

Wenn dann doch nicht mehr alles so sitzt wie in der Früh, dann verwende ich nur stellenweise noch einmal ein wenig Concealer und pudere mein ganzes Gesicht noch einmal ab. Meist gehe ich über meine Kontur, Bronzer, Rouge etc. noch einmal drüber, um alles aufzufrischen.

Augenbrauen

Da sie bei mir eigentlich immer wie von der Früh aussehen, ändere ich hier nichts.

Augen

Gerade am Abend lege ich gern mehr Augenmakeup auf. Dafür verwende ich einfach mehr und dunklere Farben. In diesem Fall habe ich wieder die Mrs. Bella Palette hergenommen.
In meine Lidfalte kommt wieder die Farbe 50/50 und Undressed. Darüber gebe ich dann ein wenig von der Farbe Spice. Am äußeren Lid und leicht in die Lidfalte kommt die Farbe Sally gemischt mit der Farbe Whatever. Und ganz zum Schluss nehme ich noch einen Hauch von der Farbe Vino, um dem ganzen diesen herbstlichen Touch zu geben. Auf das bewegliche Lid kommt die Farbe Glam Cocoa und für den unteren Wimpernkranz nehme ich die Farben Sally und Vino. Dann tusche ich meine Wimpern nach und fertig ist der Abendlook.

Lippen

Auch hier verwende ich einfach den Lippenstift, den ich in der Früh genommen habe, noch einmal und schaue, dass er wieder aussieht als wäre er nie heruntergegangen.

Was sagt ihr zu diesem Makeup? Tragt ihr auch ähnliche Farben im Herbst, so wie ich? Und kennt ihr auch schon die Mrs. Bella Palette? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*