Die Modetrends 2018: Mein Frühjahrslook

Werbung

Auch dieses Jahr wird Mode wieder ganz groß geschrieben und es gibt wie immer mehrere Trends. Um euch am aktuellsten Stand zu halten und einen modischen Einblick zu geben, verrate ich euch, was dieses Jahr IN ist. Passend dazu gibt es ein Outfit von mir, ganz nach den modischen Trends 2018. Wie immer verlinken ich euch ganz unten im Beitrag die einzelnen Teile!

Die Trends

Muster

Gerade im Frühjahr und im Sommer sind Streifen und starke Muster total angesagt. Wichtig dabei ist, dass die Muster bunt sind und kräftige Farben haben.

Radlerhosen

Ein weiterer Sommertrend sind Radlerhosen. Ich weiß noch als Kind habe ich selbst welche besessen und getragen, mittlerweile liegt so etwas nicht mehr in meinem Kleiderschrank. Und ich glaube auch, dass dies ein Trend sein wird, dem ich nicht hinterherlaufen werde.

Transparenz

Etwas, dass man bereits kennt: Transparente Kleidungsstücke. Ich persönlich finde das teilweise ganz schön, gerade wenn der transparente Teil ein schönes, besticktes Muster enthält. Solang die wichtigsten und privaten Stellen bedeckt sind, kann dieser Trend durchaus toll aussehen!

Farben: Pastell und Ultraviolett

Im Frühjahr wird noch auf Pastelltöne gesetzt. Egal ob Flieder, Babyblau oder zartrosa – alles ist erlaubt. Sehr modisch ist der Pastelllook, wenn man von oben bis unten in der selben Farbe gekleidet ist, wobei das für meinen Geschmack dann doch ein wenig übertrieben ist.
Außerdem wird ab Sommer die Farbe Ultraviolett die Trendfarbe des Jahres. Sie ist sogar vom Farbinstitut Pantone zur Farbe des Jahres 2018 gewählt worden!

Fransen

Auch Fransen werden in unsere Kleiderschränke einziehen, denn diese wird man dieses Jahr auf so gut wie jedem Kleidungsstück sehen, egal ob Rock, Hose oder Shirt.

Layering

Ein Trend, den ich persönlich wirklich cool und schön finde ist das sogenannte Layering. Das bedeutet, dass man mehrere Schichten übereinander anzieht, aber von jeder Schicht etwas sieht z.B. eine Bluse und darüber einen Strickpulli und dann noch eine Jacke.

Mein Outfit

Ich bin bei Peek&Cloppenburg auf die Suche gegangen nach einem modischen Outfit, das den heurigen Trends entspricht. Und da Peek&Cloppenburg einfach eine riesige Auswahl bietet, wurde ich auch total schnell fündig. Es war dann gar nicht so einfach mich auf etwas festzulegen, im Endeffekt sind es ein paar Teile geworden, die diesen Frühling in meinen Kleiderschrank einziehen werden. Mir selbst ist es nicht immer ganz so wichtig immer IN und am aktuellsten und modischsten Stand zu sein. Gerade weil mir eben nicht immer alle Trends gefallen, ist es für mich kein Muss immer das Neueste zu tragen. Aber dieses Jahr gibt es doch viele modische Statements, die mir echt gut gefallen, deshalb gibt es von mir diesen tollen Frühlingslook. In meinem Look findet man die Trends: Pastellfarbe, Streifen und das Layering.

Ich bin echt schon gespannt was man dieses Jahr noch so alles in den Läden finden wird!

Wie gefällt euch mein Look? Welchen Trend findet ihr cool? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

 

 

 

 

 

Hier die Links zu den Teilen:

Mantel (sehr sehr ähnlich zu meinem!)
Shirt (sehr sehr ähnlich zu meinem!)
Jeans
Tasche (ähnlich)
Schmuck von SIX

*in freundlicher Kooperation mit Peek&Cloppenburg

2 Kommentare

  1. Christina
    2. März 2018 / 8:39

    Tolle Tipps und ehrliche Meinung dazu, das mag ich! Bei den Radlerhosen stimme ich dir zu hahah. Das Outfit ist wahnsinnig schön – ich LIEBE diesen rosaroten Mantel!!! xxx

    Liebe Grüße,
    Christina

    • bezi-bella
      Autor
      3. März 2018 / 18:42

      Liebe Chrisi,
      danke für dein nettes Feedback! Ja, die Radlerhosen – da bin ich schon gespannt wie oft ich die zu sehen bekomme ;-)
      Alles Liebe xxx,
      Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Etwas suchen?