Outfit: What to wear on a wedding day

Da ich erst letztens auf einer Hochzeit eingeladen war und mir natürlich die Frage stellen musste, was ich anziehe, dachte ich mir, ich mache daraus einen Blogbeitrag. Immerhin bin ich nicht die Einzige, die auf Hochzeiten eingeladen wird und als Frau finde ich, ist es teilweise eine kleine Herausforderung etwas passendes zum Anziehen zu finden.
Denn was Hochzeiten betrifft gibt es ja bestimmte Grundregeln, die jeder Gast beachten sollte:

  • nichts Weißes (zumindest sollte Weiß nicht die Grundfarbe sein)
  • nicht Auffälliger als die Braut anziehen
  • elegant und passend gekleidet sein, sich aber trotzdem bewegen und wohl fühlen können
  • nicht nur schwarz gekleidet sein, immerhin gehen wir nicht auf eine Trauerfeier

Tja, und da soll man das etwas finden, was passt. Natürlich, im Prinzip kann man anziehen was man will, aber wenn man sich nicht unbedingt gerade unbeliebt machen möchte, sollte man dann zumindest die Regel nichts Weißes anzuziehen beachten! Meist ist es am besten, man zieht etwas Farbiges an – vor allem wenn es Sommer ist, passen tolle Pastellfarben super. Allerdings kann man nicht immer davon ausgehen, dass das Wetter mitspielt – da muss man dann einen Plan B haben.

Hier deshalb noch ein paar Tipps, um leichter ein Outfit zu finden:

  • orientiert euch am Wetter und eventuell auch an einem Hochzeitsthema, falls vorgegeben
  • zieht keine zu kurzen Kleider oder Röcke an
  • es muss nicht immer ein Kleid sein – auch ein schöner Rock oder ein edler Jumpsuit gibt etwas her!
  • vergesst nicht auf eine Weste oder ein Tuch, um eure Schultern bedecken zu können (falls ihr in einer Kirche seid zum Beispiel)
  • zieht keine zu hohen Schuhe an – ihr werdet darin einen ganzen Tag stehen und wollt natürlich auch nicht so aussehen als würdet ihr in eine Disko gehen
  • bringt, wenn möglich, ein wenig Farbe ins Spiel – entweder mit dem Outfit selbst, Accessoires, einer Tasche oder sogar den Schuhen

Ich denke, so könnt ihr definitiv ohne Probleme euer Outfit zusammenstellen und euch einen schönen Tag auf einer Hochzeit machen!
Was ich anhatte und als kleine Outfitinspo zeige ich euch natürlich auch! :) Ich habe mich für ein langärmeliges Kleid entschieden, da es an diesem Tag wettertechnisch eher kühl war. Das Kleid ist grau meliert, also nicht zu hell und nicht zu dunkel, und alle Details habe ich in Schwarz gehalten.


Was zieht ihr auf einer Hochzeit an? Gibt es für euch ein bestimmtes Must Have und ein No Go?

Alles Liebe,
Eure Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*