schneller Paradeiser-Nektarinen Salat auf knusprigem Brot

Heute seht ihr nach längerer Zeit wieder einmal ein pikantes Gericht am Blog: einen warmen Paradeiser-Nektarinen Salat mit Tomatenfrischkäse auf knusprigem Brot. Also wenn das nicht lecker klingt!
Gerade jetzt zur Sommerzeit esse ich gern schnelle, leichte und gleichzeitig gesunde Gerichte. Oft habe ich bei der Hitze nicht so großen Hunger und nach einem langen Tag im Schwimmbad oder in der Arbeit bin ich froh, etwas Schnelles aber gleichzeitig Nahrhaftes zu mir nehmen zu können.
Und da gerade zu dieser Jahreszeit überall Paradeiser reif und geerntet werden, gibt es nichts besseres, als ein Rezept mit dieser Zutat! Am liebsten nasche ich ja die kleinen Cherrytomaten zwischendurch – am allerbesten schmecken sie natürlich aus dem eigenen Garten (in meinem Fall aus Papa’s und Oma’s Garten).

Was du brauchst (für 3 Scheiben Brot):

für den Salat

  • 250g Cherrytomaten
  • 1 Nektarine
  • 50g Mozzarella Bällchen
  • Handvoll Basilikum
  • 2TL Blütenhonig
  • Prise Salz und Chili
  • Olivenöl

für den Frischkäse

  • 2EL natur Frischkäse
  • 1EL Tomatenmark
  • 3 getrocknete Tomaten
  • Prise Salz und Pfeffer

und natürlich 3 Scheiben Brot nach Wahl (ich habe Kürbiskernbrot genommen)

Wie es geht:

auf alle Fälle schnell und einfach in unter 30 Minuten!

  • Zuerst bereiten wir den Frischkäse zu. Dafür nehmt ihr den Frischkäse, das Tomatenmark sowie Salz und Pfeffer und mischt alles gut zusammen. Die getrockneten Tomaten müsst ihr klein hacken und ebenfalls unterheben. Abschmecken und dann auf die Seite stellen.
  • Dann nehmt ihr die Paradeiser und die Nektarine und schneidet sie in kleine Stücke.
  • Ebenso müssen die Mozzarella Bällchen geviertelt werden.
  • In einer Pfanne gebt ihr einen Schuss Olivenöl und bratet die Paradeiser mit den Nektarinen kurz an. Ihr werdet merken, dass dabei viel Saft entsteht, weil sowohl Tomaten als auch Nektarinen viel Wasser enthalten. Diesen Saft könnt ihr abseihen, da ihr in nicht zwingend benötigt.
  • Während das Ganze kurz dahin kocht, könnt ihr schon 3 Scheiben Brot in den Toaster legen bis sie schön goldbraun und knusprig sind.
  • Zu den angebratenen Tomaten gebt ihr dann den Honig sowie Salz und ein bisschen Chili.
  • Den Basilikum müsst ihr auch klein schneiden und unter den Salat mischen.
  • Am Schluss kommt dann noch der Mozzarella dazu, der leicht schmelzen wird. Am besten ihr nehmt bei diesem Schritt die Pfanne schon vom Herd, da die restliche Hitze vollkommen ausreicht.
  • Jetzt geht es nur mehr ans Anrichten! Dafür nehmt ihr die Scheiben Brot aus dem Toaster und lasst sie kurz abkühlen, damit der Frischkäse nicht schmilzt. Dann könnt ihr auf dem Brot den Paradeiser-Frischkäse verstreichen und darauf mit einem Löffel den Paradeiser-Nektarinen Salat geben. Ich habe das ganze noch mit ein wenig Olivenöl und bisschen frischen Basilikum garniert.
  • Fertig!

Lasst es euch schmecken, das Gericht ist so schnell gemacht und einfach nur lecker!

Wie esst ihr Tomaten am liebsten? Roh, gekocht, püriert? Hinterlasst mir euer liebstes Tomatenrezept doch in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


Etwas suchen?