Erstes Mal Hummer essen im Crazy Lobster

Nach meiner Sonntags-Blogpause bin ich wieder zurück! Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende, auch wenn das Wetter eigentlich nicht so ansprechend war.
Trotz Sturm und Regen habe ich mich hinausgetraut und bin nach Wien gefahren. Denn ich hatte etwas Spezielles vor! Ich war nämlich das erste Mal Hummer essen. Für viele ist das nichts besonderes, für mich schon, da ich eben noch nie Hummer probiert hatte und gerne wissen wollte, wie dieser so schmeckt.
Also war ich im ersten Bezirk im Crazy Lobster essen, ein sehr edles und schönes Restaurant, direkt beim Graben – oder für alle Joseph Brot Begeisterten – direkt neben dem Joseph Brot Geschäft.


Natürlich ist die größte und erste Frage, die man sich stellt: Wie zur Hölle esse ich diesen Hummer?
Aber bei Crazy Lobster war eine gute Anleitung am Tisch und man bekommt auch Messer und Schere um die einzelnen Teile abzuteilen und aufbrechen zu können.
Als erstes ist mir vor allem der tolle Service aufgefallen, das Personal war sehr höflich und aufmerksam. Die Auswahl an Speisen ist auch sehr gut, man kann aus allem möglichen wählen, sei es Hummer mit Beilagen, Nudeln mit Hummer, Hummer Burger, etc..


Ich habe mir letztendlich eine Crazy Lobster Roll bestellt, das ist mariniertes Hummerfleisch in einem Brötchen mit Süßkartoffelpommes. Und ich muss sagen, es war sehr lecker! Ich kann den Geschmack von Hummer nicht wirklich beschreiben, die Konsistenz und das Aussehen des Fleisches erinnert mich an Shrimps, allerdings schmeckt es doch anders. Ich fand das Essen wirklich gut und würde Hummer definitiv wieder essen. Es ist zwar nichts was ich jeden Tag essen (und mir leisten) könnte, aber hin und wieder einmal kann ich mir gut vorstellen Hummer essen zu gehen.

Auch vom Preis her fand ich das Crazy Lobster Restaurant ganz okay, immerhin ist Hummer nun mal eine teure Angelegenheit, aber für den Service und das gute Essen war es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Danach gabs dann übrigens noch einen Smoothie bei der Juice Bar an der Kärntnerstrasse. Ich habe mich für den Slim Jim entschieden (Apfel, Ingwer, Grapefruit), welcher auch sehr lecker ist!

Wart ihr schon einmal Hummer essen? Wie und wo esst ihr ihn am liebsten?

Alles Liebe,
Eure Betti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*