Werbung Dieses Jahr öffnet sich bei mir das 19. Türchen des Österreichischen Blogger Adventkalenders und es freut mich besonders an euch Leser etwas verlosen zu dürfen! Für dieses Jahr habe ich mir zwei einfache, super leckere und vor allem vegane…

Beitrag ansehen

Letztens hatte ich so Gusta auf ein Teegebäck. Und da ich selbst nur von Scones bisher gehört habe, sie aber noch nie gegessen oder gebacken habe, dachte ich mir, dass dies die Gelegenheit dazu ist. Ohne Cremefülle wäre das Ganze…

Beitrag ansehen

Eine Galette stammt ursprünglich aus der Bretagne und wird eigentlich nur aus Buchweizenmehl, Wasser und Salz hergestellt. Allerdings kann man, wie bei Pfannkuchen oder Pancakes auch aus einer Galette viele verschiedene Varianten zaubern. So kann man sie mit Weizenmehl, Dinkelmehl,…

Beitrag ansehen

Letztens war mein süßer Zahn einfach nicht ruhig und deshalb musste eine Lösung her: vegane, gesunde Brownies ohne Backen. Die gehen rucki zucki und danach ist man definitiv super glücklich! Denn diese Brownies schmecken so schokoladig und lecker, dass man…

Beitrag ansehen

Heute gibts ein wunderbares und total einfaches Rezept, nämlich einen Marillenkuchen! Gerade jetzt ist Marillenzeit und ich selbst liebe sie unheimlich. Schon letztes Jahr habe ich ein Rezept zu leckeren Marillenknödel gepostet und dieses Jahr gibt es einen gesunden Kuchen…

Beitrag ansehen

Hmm.. riecht ihr das auch? Frisch geröstete Haselnüsse und Kakao. Ich habe schon so oft Rezepte gesehen, wie man selber ganz einfach Nutella nachmachen kann. Letztens habe ich es dann endlich selbst ausprobiert und ich muss sagen – ich liebe…

Beitrag ansehen

Ich bin ein totaler Fan von Spekulatius, und da mir gerade nach Weihnachten immer viele Spekulatiuskekse übrig bleiben, dachte ich mir, ich muss daraus etwas leckeres kreieren. Wenn man so viele verschiedene Kekse isst, bleiben ein paar immer übrig. Und…

Beitrag ansehen

Etwas suchen?